„Wir brauchen uns nicht vor Auseinandersetzungen, Konflikten und
Problemen mit uns selbst und anderen zu fürchten; denn sogar Sterne
knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten.“

(Charlie Chaplin)

Ich möchte Menschen bestärken und unterstützen, sich selbst als eine Kraft zur Lösung beruflicher und sozialer Herausforderungen kennen und nutzen zu lernen. Ich unterstütze Sie als Einzelperson, als Organisation und im Team bei Veränderungs- und Klärungsprozessen und in Ihrer Weiterentwicklung. Als Beraterin für Unternehmen, Behörden, für Bildungs-, Kultur- und Sozialorganisationen sowie Einzelpersonen biete ich folgenden Leistungen an:

Mediation und
Klärungshilfe

Coaching und
Supervision

Moderation von
Veranstaltungen

Seminare und
Trainings

Mein innerer Antrieb ist die Freude an der Entwicklung von Menschen, Ideen und Projekten. Das gilt auch für das Finden meiner eigenen Wirkungsräume. Durch unterschiedliche Rollen und Aufgaben in meinem Leben ist eine lebendige Mischung aus Einfühlung und Intuition einerseits und pragmatischer Handlungsorientierung und Klarheit andererseits gewachsen. In dieser Balance versuche ich Menschen zu begleiten und zu ermutigen.

Mein Leitsatz:

Reflektierte Schwierigkeiten werden zu Ressourcen.

Über mich

Persönliches

  • Jahrgang 1967
  • verheiratet, zwei Söhne
  • seit 1998 in Dresden

Qualifikationen

  • Verwaltungswirtin (FH Bielefeld)
  • Mediatorin seit 2002, BM®
  • Coach seit 2011, DGfC
  • Klärungshelferin seit 2014, www.klaerungshelfer.net
  • Fortbildungen: Lösungsorientierte Beratung, Systemische Strukturaufstellungen, Psychodrama, Provokativer Dialog, Enneagramm, Focusing

Berufserfahrung

  • bis 1998 in der Stadtverwaltung Lemgo, NRW:
• stv. Amtsleiterin Schul- und Kulturamt
• Leiterin der Stabstelle Verwaltungsmodernisierung
• persönliche Referentin des Bürgermeisters der Stadt Lemgo
  • 1999-2005 Elternzeit
  • 2005-2008 Projektkoordinatorin für Freiwilligendienste aller Generationen beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen
  • 2009-2011 Beraterin für Vereine und Kommunen zum Aufbau von Strukturen für freiwilliges Engagement beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen
  • 2008-2012 Geschäftsführender Vorstand Seniorpartner in School Sachsen e.V. (sis-sachsen.de)
  • seit 2012 Projektkoordinatorin und Ausbilderin Seniorpartner in School Sachsen e.V.
  • seit 2012 Freiberufliche Beraterin für Unternehmen, Behörden und gemeinnützige Organisationen: Mediation, Klärungshilfe, Coaching, Supervision, Moderation; Ausbilderin und Trainerin.

Qualität

Ich bin an die fachlichen und ethischen Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching und des Bundesverbandes Mediation gebunden. Die Qualität meiner Beratung sichere ich durch

Referenzen

SiC Processing GmbH Bautzen

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Case Management, BrückenProjekt

Landeshauptstadt Dresden – Allgemeiner Sozialer Dienst, Jugendarbeit, Pflegekinderdienst, Sozialamt

Diakonisches Werk Dresden, PflegedienstleiterInnen.

Das sagen meine Kunden:

Als Beraterin arbeite ich vielfach mit Einzelpersonen und Teams, deren Namen aus Gründen der Vertraulichkeit nicht genannt werden. Gefreut habe ich mich aber z.B. über folgende anonymisierte Aussagen:

„Ich empfinde in Ihren Beratungen Mut und Energie, Dinge bis zu Ende zu denken, neue Aspekte und Aussichten zu entdecken. Ich fühle mich erfrischt und verstanden.“
Geschäftsführerin mittelständisches Unternehmen
„Bitte bleiben Sie so schön konkret und zart nachdrücklich, wie ich Sie gestern erlebt habe – bei uns allen.“

Teamsupervision
„Wir schreiten voran – dank Ihnen! Einen so geschmeidigen Vorstand habe ich noch nie erlebt. Das haben Sie toll gemacht.
Organisationsberatung Landesvorstand

„Da muss ich erst 63 Jahre alt werden, um eine solche Schulung zu erleben. Hätte ich diese Erfahrung nur schon früher gehabt.“
Teilnehmerin Ausbildung Schulmediation
„Wir schätzen Ihre angenehme Art im Umgang mit unseren Kunden sehr. Nicht jeder Dozent kann sich auf unsere unterschiedlichen Zielgruppen so einstellen wie Sie.“

Bildungsreferentin, parikom Sachsen
 In der Mediation mit Ihnen habe ich verstanden, was „Allparteilichkeit“ meint. Wir sind Ihnen für Ihre konsequente und gleichzeitig zugewandte Vermittlung ausgesprochen dankbar. Sie hatten es mit beiden Seiten nicht leicht und ich habe oft bewundert, wie es Ihnen dennoch gelungen ist, Blockaden aufzubrechen und unsere Zielstellung im Blick zu halten.“

Geschäftsführung Stiftung

Kontakt

Katja Kampmeier
Beratung I Mediation I Coaching

Königsweg 3a
01326 Dresden
Telefon 0351-655 733 79
kk@klarheit-in-konflikten.de
www.klarheit-in-konflikten.de

nach oben

4

asdfsdfsdf